Dezentrale Ausbildung im Main-Tauber-Kreis

Sportjugend Tauberbischofsheim – Ausbildung zum SportAssistenten

Das Angebot richtet sich an alle interessierten Personen, die eine Trainingsgruppe von Kindern und Jugendlichen im Sportverein leiten bzw. mitbetreuen möchten oder dies bereits tun.

 

 

WSJ vor Ort

Ideal als Einstieg oder zur Auffrischung ist dabei die „WSJ vor Ort“-Schulung – früher auch Dezentrale Jugendmitarbeiterschulung genannt. An sechs Abenden werden den Jugendmitarbeitern durch geschulte Dozenten vereinsrelevante Themen nähergebracht. Es werden hierbei Themen wie Zuschüsse für die Vereinsjugendarbeit oder Erlebnispädagogik und Teambildung behandelt. Einige Teilnehmer gehen anschließend weiter und steigen in die lizenzierte Jugendleiterausbildung ein. Zur Anmeldung nutzen Sie das Formular auf der Seite der WSJ oder wenden Sie sich an unser Service-Center.

 

SportAssistenten-Ausbildung – Abschluss mit Zertifikat

Bei der Sportjugend Mergentheim haben Sie die Möglichkeit, eine Ausbildung zum sportartübergreifenden SportAssistenten für Kinder und Jugendliche zu machen. Diese wird dezentral in Kooperation mit der Badischen Sportjugend durchgeführt.
Nach Abschluss des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und können die Jugendleitercard (Juleica) beantragen.

 

Weitere Infos zur Ausbildung und den Terminen:
Sportjugend Service-Center
Schmiederstraße 21
97941 Tauberbischofsheim

Telefon: 09341 898813
E-Mail sportjugendTBB@remove-this.t-online.de

Aktuelle Meldungen

Kooperation mit der Sportjugend Tauberbischofsheim

Werden Sie Förderer!

Unterstützen Sie junge Sportler im Main-Tauber-Kreis und bieten Sie unserer Jugend als Förderer oder Sponsor eine sinnvolle Zukunft.

» Förderer werden

Zur Hauptseite